Monatlicher Archiv: September 2019

Nicht nur regionales Fallobst

Musiker beim Klimastreik am 20. September in Bochum

KLIMASTREIKS AM 20. SEPTEMBER

Meine persönliche Demobiografie verläuft parallel zu den letzten Jahrzehnten Weltgeschichte. Sie begann Anfang der achtziger Jahre des letzten Jahrhunderts vor Woolworth in Dorsten. Nicht viel mehr als ein Dutzend Althippies stellten sich dort einmal in der Woche eine Stunde im Halbkreis um den vertrockneten Brunnen und schwiegen für den Frieden.

Segeln ohne alles

Katamaran am Ostseestrand

Nachdem mein Augustausflug an die Ostsee sehr wunderbar war, zog es mich am letzten Wochenende direkt wieder dorthin. Schnuppersegeln. Einfach mal ausprobieren, ob die rohen Kräfte des offenen Meeres was für mich sind. Nachdem ich im August nahezu den gesamten Inhalt von Kleider-, Kühl- und Badezimmerschrank im Panda gen Norden transportiert hatte, beschränkte ich mich […]

Paul & ich

Schild Ignoranz

GEWISSENSBISSE
Wir haben uns immer gut verstanden. Paul hat seinen eigenen Kopf und mag längst nicht jeden. Insofern freue ich mich immer besonders, wenn er guter Stimmung ist und wir eine schöne Zeit zusammen haben. Vorgestern war unser monatlicher Frühschoppen in der Kaue eines Wohnprojekts und gegen Mittag füllte sich der Raum zusehends. Als Paul kam war ich bereits satt, hatte einige Tassen Kaffee getrunken und wollte ihn freudig begrüßen. Ich spürte gleich, dass etwas anders war als sonst.