Monatlicher Archiv: Juni 2017

Mein Hirn & ich heiraten unser Meerschweinchen

Meerschweinchen

Ehe die Ehe für alle alle Bundestagstagsabgeordneten mit ihrem Gewissen konfrontiert, unterzieht mein Hirn mich einer gewissen Prüfung. Ist das jetzt besonders fortschrittlich, was am Freitag beschlossen werden soll? Der Berliner Erzbischof sieht in der Gesetzesänderung „einen Bruch mit einem Jahrhunderte alten Eheverständnis“. Die Politik vollzieht endlich nach, was sowieso längst Alltag ist. Die ordentliche […]

Mein Hirn, mein Hintern & ich

Orangenhaut

Vorhin erreichte uns über Facebook die Nachricht einer älteren Dame. „Hallo Barbara, dein Profil ist mir gerade aufgefallen.“ Kurz bevor ehrliche Freude über ehrlichen Zuspruch einsetzen kann, lese ich den nächsten Satz. „Sag mal kennst du schon die neue ByeByeCellulite?“ Es folgt die Frage, ob ich mich reich und andere glücklich machen wolle. Wer kann […]

Mein Hirn & ich auf dem Trumpelpfad

Trampelpfad

In meinem Umfeld gibt es immer mehr Menschen, die auf Mediendiät sind. Die nicht nur keinen Fernseher haben, sondern die sich ganz bewusst dem täglichen Nachrichtentsunami entziehen. Mein Hirn und ich jonglieren durch sehr verschiedene Welten und haben immer mehr Fragen, je älter wir werden. Als die Mauer fiel und Ost-West Geschichte wurde, waren wir […]